NachrichtNachricht

Marketing im Netz: Seminarplätze frei

21.06.2014

Zweites Seminar zum Thema "web 2.0" im Kontaktstudium Kulturmanagement: Am 18. / 19. Juli ist das Dozententeam Simon A. Frank und Martin Gebhardt in Ludwigsburg


Online-Marketing ist eine junge Teildisziplin des allgemeinen Marketings. Die „klassischen" Instrumente des Online-Marketings wie Online-Werbung, E-Mail-Marketing und Suchmaschinen-Optimierung werden von Unternehmen und zum Teil auch von Kulturbetrieben schon erfolgreich angewendet. Hinzu kommen die Entwicklungen im Social Web, zu denen Blogs, Social Networks, Podcasts und mehr gehören - das so genannte "Web 2.0".

 

Das Seminar "Online-Marketing", das am Freitag und Samstag, 18. und 19. Juli, im Rahmen des Kontaktstudiums Kulturmanagement angeboten wird, führt genau in diese Bereiche ein, erläutert ihre Strategien, Techniken und die Bedingungen ihrer Anwendung. Geleitet wird das Seminar von einem Dozententeam aus Simon A. Frank, Leonberg, und Dr. Martin Gebhardt, Forchheim.

 

Simon A. Frank ist IT-Experte, Geisteswissenschaftler und Kulturmanager; er hat die Thematik des Online-Marketings am Institut für Kulturmanagement grundlegend bearbeitet. Dr. Martin Gebhardt (Foto), Anglist und Historiker, hat Erfahrungen als Trainer und Coach gesammelt und ist derzeit bei der Sportfirma "adidas" im History Management tätig. In seiner Dissertation (2011) behandelte er das Thema "Eventkultur, Mediengesellschaft und Lernen: Museen im 21. Jahrhundert. Der Web-Auftritt ausgewählter deutscher und englischer Museen sowie Erfahrungen aus der Praxis des British Museums".

 

Anmeldungen auf der Online-Plattform des Kontaktstudiums sind noch möglich!

 

Text: Petra Schneidewind
Foto: privat

Weitere Informationen zum Kontaktstudium finden Sie hier!

 

 


<< <- Zurück zu: Aktuelle Meldungen