Die Kunst, Kultur zu ermöglichen

13.10.2016

Studienbeginn für 24 Master-Studierende am Institut für Kulturmanagement: Die erste Woche begann mit der Vorbereitung von fünf neuen Kulturbetrieben auf Schloss Kapfenburg


Sie haben einen Bachelor in Kultur-, Geistes- oder Medienwissenschaften oder ein Diplom an einer Hochschule für Musik oder für Gestaltung erworben. Die 24 jungen Männer und Frauen, die in dieser Woche ihr Studium im Master "Kulturwissenschaft und Kulturmanagement" an der PH Ludwigsburg aufgenommen haben, eint vor allem eines: ihr gemeinsames Interesse daran, Kunst und Kultur zu ermöglichen. Mit diesem Vorsatz begann auch das Studium auf Schloss Kapfenburg bei Lauchheim: Fünf neue Teamlabore wurden gegründet, die in potenzielle neue Kunst- und Kulturbetriebe führen sollen.

 

Nicht nur aus vielen verschiedenen Disziplinen, auch aus verschiedenen Teilen Deutschlands kommen die frisch gebackenen Erstsemester nach Ludwigburg. Die meisten der 21 jungen Frauen und drei jungen Männer fangen, nach ihrem Erststudium, in der Barockstadt an, um binnen zwei Jahren ihren Master of Arts zu erwerben. Und der erste Eindruck vom Institut für Kulturmanagement ist positiv. Die neuen Studierenden schätzen nach eigenen Aussagen die Organisation und die offene Atmosphäre. Inhaltlich erhoffen sie sich Kenntnisse in Betriebswirtschaft, im Management und Marketing sowie zahlreiche Einblicke in die Praxis verschiedener Kultureinrichtungen. 

 

Foto: E. Heidelberger


<< <- Zurück zu: Aktuelle Meldungen