Digitalisierung im Kulturerbe-Marketing

07.07.2017

Jetzt erschienen: Beitrag von Andrea Hausmann und Lena Weuster im "Journal of Heritage Tourism" zum Einsatz von Informations- und Kommunkationstechnologien im Marketing


Die Häufigkeit, mit der moderne Informations- und Kommunikationstechnologien im Bereich des Kultur- und Kulturerbetourismus eingesetzt werden, hat großen Einfluss auf Angebot und Nachfrage. Doch obwohl es fundierte Forschungen zur Wirkung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien auf die Wahrnehmung und das Erleben von Kulturerbestätten durch Besucher gibt, liegen bis heute kaum Untersuchungen zur Bedeutung digitaler Kommunikationsformen im Bereich des Marketings vor. Diese Lücke schließt ein Aufsatz von Prof. Dr. Andrea Hausmann und Lena Weuster M.A., der unter dem Titel "Possible marketing tools for heritage tourism: the potential of implementing information and communication technology" im "Journal of Heritage Tourism" erschienen ist.

 

Anhand von 20 Tiefeninterviews mit deutschen Experten - zehn Experten aus der Kulturtourismusberatung und zehn Kulturerbemanager  -, filterten die Autorinnen fünf zentrale Diskurse auf der Angebotsseite heraus. Sie betrafen die sich verändernde Typologie der Kulturtouristen, deren Nachfragestrukturen, den Vorteil digitaler Technologien, die Voraussetzungen für deren Implementierung und derzeit relevante Technologien. Insgesamt, so konstatieren die Autorinnen, ermöglichen es die Ergebnisse, die Expertenseite besser zu verstehen und zu unterstützen, wenn es darum geht, digitale Informations- und Kommunikationstechnologien im Kulturerbetourismus einzusetzen. An die Analyse schließen sich praktische Handlungsempfehlungen etwa für Kooperationen oder eine Professionalisierung in der Anwendung digitaler Technologen an, ebenso wie Fragestellungen für weitere Forschungen. Die Studie will auch dazu beitragen, das Thema in Deutschland mehr in den Fokus zu rücken. Sie ist daher Teil einer größer angelegten Forschungsarbeit, die neben der Anbieterseite auch eine Untersuchung der Nachfragerseite, der Kulturtouristen, enthalten und beide Seiten miteinander kontrastieren soll.

 

Info:
Hausmann, Andrea / Lena Weuster (2017): Possible marketing tools for heritage tourism: the potential of implementing information and communication technology. In: Journal of Heritage Tourism (Print ISSN: 1743-873X Online ISSN: 1747-6631). Online abrufbar unter: http://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/1743873X.2017.1334786

 

Lesezugang:
http://www.tandfonline.com/eprint/tVabtYDadUWky9a8j7HA/full
 

 

Foto: Verlag

 

 


<< <- Zurück zu: Aktuelle Meldungen