Hochschule für Verwaltung

Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg

Im Rahmen eines Kooperationsabkommens werden regelmäßig Veranstaltungen im Institut für Kulturmanagement durch Dozenten der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg angeboten (z.B. Wirtschaftsrecht, Steuerrecht, Haushaltsrecht). Die Studierenden haben auch die Möglichkeit, das umfassende Angebot der FH-Bibliothek zu nutzen.


Die Fachhochschule Ludwigsburg wurde 1999 durch die Fusion der beiden ehemaligen Hochschulen für öffentliche Verwaltung (HöV) und für Finanzen (FHF) neu gebildet. An der Hochschule studieren angehende Beamte des gehobenen Dienstes in derzeit vier grundständigen Studiengängen.