Musikschulakademie Kapfenburg

Internationale Musikschulakademie Schloss Kapfenburg

Mit der Internationalen Musikschulakademie auf Schloss Kapfenburg wurde eine Vereinbarung zum gegenseitigen Vorteil getroffen: Die Lehrenden des Instituts für Kulturmanagement bieten Musikschulleitern mehrtägige Kompaktkurse in den Räumlichkeiten der alten Ordensburg an (v.a. zum Kulturmarketing und zur Kulturfinanzierung). Umgekehrt kommen Studierende aus Ludwigsburg für mehrere Tage in den Genuss, im fürstlichen Ambiente studieren zu können.


Seit Oktober 1999 hat die Internationale Musikschulakademie - Kulturzentrum Schloss Kapfenburg ihren Sitz in den Mauern der ehemaligen Deutschordensfeste. Schloss Kapfenburg ist dadurch für viele Menschen aus dem In- und Ausland ein Ort der Begegnung und des musikalischen und kreativen Schaffens geworden. Die Kapfenburg verfügt über außergewöhnliche Räumlichkeiten für Probenphasen, Workshops, internationale Begegnungen etc. von Orchestern, Ensembles, Musiziergruppen und Chören aus Musikschulen, Schulen, Vereinen und Verbänden. Als eigenständiges Kulturzentrum bietet die Akademie außerdem eine Bühne für herausragende Konzertveranstaltungen - insbesondere beim sommerlichen Musikfestival unter freiem Himmel.