Die Zukunft entscheiden

Strategisches Kultur- und operatives Betriebsmanagement

Wie gelingt es, in einem Kulturbetrieb den Überblick zu wahren? Wie schafft man es, die großen und langfristigen Ziele im Auge zu behalten? Wie die vorhandenen Ressourcen wirkungsvoll einzusetzen? Das Seminar gibt Antworten darauf, indem es die zentralen Begriffe und Funktionssysteme der Betriebswirtschaftslehre auf das kulturelle Feld bezogen erläutert und verständlich macht. Es ist damit ein idealer Einstieg in den Kompetenzbereich Kulturbetriebssteuerung.

 

Ausgangspunkt der Überlegungen sind dabei die Ziele, die sich eine Kultureinrichtung selber stellt, und die Ressourcen, die ihr zunächst zur Verfügung stehen. Welche Chancen und welche Risiken sich daraus ergeben, ist Gegenstand der strategischen Positionsbestimmung, verstanden als mittel- und langfristig angelegtes Verfahren zur Schaffung und Nutzung von Potenzialen in der Gestaltung der kulturellen Zukunft.

 

Das Seminar stellt die hierfür erforderlichen Analyse- und Prognosetechniken vor. Und es übt das strategische Denken wie dessen operative Umsetzung an konkreten Fällen, die auch von den Seminarteilnehmern eingebracht werden können, ein

Literaturtipps

Bea, Franz Xaver / Jürgen Haas (2009): Strategisches Management, 5. Aufl., Stuttgart.

 

Bleicher, Knut (2011): Das Konzept integriertes Management Visionen – Missionen – Programme, 8.Aufl., Frankfurt a. M. u. New York.

 

Schneidewind, Petra (2012): Controlling im Kulturmanagement, Wiesbaden.