Ohne Geld geht nichts

Grundlagen der Kulturfinanzierung

Das Seminar behandelt zunächst die theoretischen und begrifflichen Grundlagen der Finanzierung. Es erläutert die veränderten Rahmenbedingungen für die Finanzierung von Kunst und Kultur in Deutschland, zeigt die Unterschiede zwischen staatlichen, gemeinnützigen und kommerziellen Kulturbetrieben auf und stellt die verschiedenen Finanzierungsquellen bzw. -arten vor.

 

Danach werden Strategien und Instrumente der Kulturfinanzierung im Über-blick mit aktuellen Beispielen dargelegt, ihre Stärken und Schwächen diskutiert und die Notwendigkeit einer mehrdimensionalen Kulturfinanzierung erörtert.

Literaturtipps

Fundraising Akademie (Hrsg.) (2003): Fundraising. Handbuch für Grundlagen, Strategien, Instrumente, Wiesbaden.

 

Gerlach-March, Rita (2010): Kulturfinanzierung, Wiesbaden.

 

Klein, Armin (2008): Der exzellente Kulturbetrieb, Wiesbaden, S. 207-247 (Kapitel 7 „Mehrdimensionale Kulturfinanzierung“).