Aus eigener Kraft

Eigenfinanzierung und Kalkulation

Besonders in öffentlich geförderten Kulturbetrieben spielen die Eigenerlöse im Finanzierungsmix nur eine untergeordnete Rolle. Gerade die Eintrittspreise sind im Kunstsektor regelrecht ein heißes Eisen, das niemand anfassen mag. Das Seminar gibt eine Einführung in das vielleicht mystischste der Kulturmarketing- und Kulturfinanzierungsinstrumente: Die Preispolitik. Es wird besprochen, wie Preise strategisch geplant, gefunden, kalkuliert und umgesetzt werden können. Und warum sie dem Publikum vielleicht gar nicht so wichtig sind wie wir denken.