Aßmann, Michelle

PR für die Stadtbibliothek Mainz

Mein beruflicher Werdegang hat mich über unterschiedliche Pfade in den Literaturbetrieb geführt. Seit der Schulzeit interessiere ich mich für die Bereiche Kunst und Literatur. Deshalb habe ich meine Ausbildung mit dem Kunstgeschichtsstudium an der Mainzer Johannes Gutenberg-Universität begonnen. Die vielen damit verbunden Stunden zwischen Bücherstapeln in Bibliotheken haben mich nie gestört. Gleichermaßen faszinierte mich die klassische Betriebswirtschaft mit ihren Bilanzen, Kennzahlen und Management-Themen. Kultur und Wirtschaft: Das hat auch in meinem Bachelorstudium gut zusammengepasst. Relativ schnell wurde mir klar, dass diese Verbindung meine berufliche Zukunft sein sollte, daher habe ich mich um einen Studienplatz am Institut für Kulturmanagement in Ludwigsburg beworben. Erst dann bin ich auch im wissenschaftlichen Zusammenhang mit dem Literaturbetrieb in Deutschland, der hiesigen Presse- und Medienlandschaft und dem großen Thema Öffentlichkeitsarbeit in Berührung gekommen – und ihm treu geblieben.

 

Seit meinem Studienende bin ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin für die Öffentlichkeitsarbeit in der Mainzer Stadtbibliothek verantwortlich. Sie zählt zu den größten kommunalen Bibliotheken in Deutschland und bewahrt einen wertvollen Alt- und Sonderbestand sowie eine stetig wachsende Sammlung an Literatur zu Mainz und Rheinhessen auf. Die Bibliothek veranstaltet Lesungen und Vorträge von regional und überregional bedeutsamen Autoren zu politischen, wissenschaftlichen oder geschichtlichen Themen. Darüber hinaus werden Kunst- und Literaturausstellungen erarbeitet. Ich bin zuständig für die Pressearbeit des Hauses, die Veranstaltungsorganisation sowie die Pflege und Weiterentwicklung der Online-Präsentation. Die Betreuung von Publikationen wie auch die Redaktion und Erstellung von Printprodukten liegen ebenfalls in meinem Tätigkeitsbereich. Für diese Aufgaben hat mir das Studium in Ludwigsburg die perfekte Grundlage geboten

Kontakt

Stadtbibliothek Mainz
Öffentlichkeitsarbeit
Rheinallee 3 B
55116 Mainz