NachrichtNachricht

Bedarfsanalyse für Kulturakteure

26.02.2020

Prof. Dr. Andrea Hausmann & Olivia Braun M.A. erhalten Auftrag zur Prozessbegleitung des Rems-Murr-Kreises im Pilotprojekt „Regionalmanager/in Kultur“


Die Kompetenz von Landkreisen und kommunalen Verbünden für die regionale Kulturentwicklung stärken: Das ist das Ziel des gemeinsamen Pilotprojekts „Regionalmanager/in Kultur“ der „Lernenden Kulturregion Schwäbische Alb“, des Programms „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“ der Kulturstiftung des Bundes sowie des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. Zur Erreichung dieses Ziels werden in insgesamt fünf Landkreisen bzw. Regionen in Baden-Württemberg bis zum Jahr 2023 professionelle Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner sowie Impulsgeber für die regionale Kulturarbeit etabliert. Der Rems-Murr-Kreis ist einer der Landkreise, die nach erfolgreicher Bewerbung in das Pilotprojekt aufgenommen wurden.

 

Um die Landkreise zu unterstützen, sieht das Pilotprojekt die Einbindung von Prozessbegleitenden vor. Hierfür sicherte sich der Rems-Murr-Kreis die Expertise von Prof. Dr. Andrea Hausmann und Olivia Braun M.A. vom Institut für Kulturmanagement. Deren Aufgaben umfassen in den kommenden Monaten die wissenschaftliche Bedarfsanalyse der Kulturakteure im Landkreis sowie die Durchführung von Workshops und einer Regionalkonferenz Kultur.

 

Das Pilotprojekt ist am 18. Februar mit einem gemeinsamen Auftakttreffen aller Projektpartnerinnen und -partnern im Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) in Stuttgart gestartet. Im ersten Projektjahr gilt es, die Bedarfe der Kulturakteure in den teilnehmenden Regionen und Landkreisen zu erheben, um auf dieser Basis das Aufgabenportfolio zukünftiger Regionalmanagerinnen und -manager sowie deren Einbindung in bestehende Verwaltungsstrukturen zu definieren.

 

Foto: Leonie Meyer, Olivia Braun M.A. und Prof. Dr. Andrea Hausmann (alle IKM) mit Claudia Erlekamm (Regionalmanagerin Kultur im Rems-Murr-Kreis) beim offiziellen Auftakttreffen für das Pilotprojekt. (Aufnahme: Yvonne Pröbstle)

 


<< <- Zurück zu: Aktuelle Meldungen