NachrichtNachricht

Mit frischem Wind in die Weiterbildung

12.07.2018

Das Programm des Kontaktstudiums Kulturmanagement für das Jahr 2019 liegt jetzt vor - damit ist allen Interessierten die frühzeitige Planung des Seminarbesuchs möglich


Noch kurz vor dem großen Sommerurlaub gemeinsam mit netten Kolleginnen und Kollegen eine Weiterbildung belegen? In Ludwigsburg kein Problem für berufstätige Kulturmanagerinnen und -manager - und solche, die es werden möchten: Am Freitag und Samstag, 20. und 21. Juli, bietet das Kontaktstudium Kulturmanagement vor der Sommerpause seine letzten Seminare in den Bereichen „Kulturmarketing“ und „Kulturbetriebssteuerung“ an In den Seminaren „Facebook, Twitter & Co“ mit dem erfahrenen Dozenten und Blogger Christian Henner-Fehr, Wien, sowie „Soll und Haben“ zum kaufmännischen Rechnungswesen (Leitung: Dr. Petra Schneidewind) sind noch Plätze frei,  Anmeldungen sind daher noch möglich.

 

Nach einer kurzen Sommerpause – vom 9. August bis zum 7. September – startet das Kontaktstudium Kulturmanagement dann wieder durch. Den Auftakt macht ein Zusatzseminar zum Thema Personalmanagement mit Prof. Dr. Andrea Hausmann am Freitag und Samstag, 7. und 8. September. Es bietet Einblicke in Fragen der Führung im Kulturbetrieb, während am 21. und 22. September das Thema Kosten- und Leistungsrechnung im Seminar mit Prof. Dr. Gabriele Schäfer auf dem Programm steht.

 

Wer zudem schon mit der Planung seiner Seminarbesuche im Jahr 2019 beginnen möchte, wird auf der Website des Instituts fündig: Dort ist jetzt das Jahresprogramm für das kommende Jahr mit allen Seminarterminen eingestellt. Damit ist die Entscheidung für einen der vier Bereiche Kulturfinanzierung, Kulturbetriebssteuerung, Kulturmarketing und Kulturmanagement kompakt oder für einzelne Seminare ebenso möglich wie die frühzeitige Abstimmung von Terminen. Wer die Kolleginnen und Kollegen des Ludwigsburger Kontaktstudiums darüber hinaus gerne persönlich treffen möchte, ist dazu am Freitag, 28. September, auf der Stuttgarter Weiterbildungsmesse im Kulturzentrum Rotebühlplatz in Stuttgart herzlich eingeladen. Die Kolleginnen und Kollegen freuen sich auf interessante Gespräche und geben über alle Belange des Kontaktstudiums gerne Auskunft!

 

Der direkte Klick zum Programm 2019

 

Foto: slow borders


<< <- Zurück zu: Aktuelle Meldungen